Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Gästebuch
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Magdeburger Weg und Wolfswarte

Aufbruchszeit18.June 2017, 14:45
Ankunftszeit18.June 2017, 18:00
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km11
Höhendifferenz300
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Nach dem Frühschoppen in Clausthal brauchte ich bei dem schönen Sommerwetter noch etwas Bewegung. Mir schwebte eine Wanderung zwischen Altenau und Torfhaus vor, Magdeburger Weg und Wolfswarte sind eigentlich immer schöne Wanderziele. Geparkt habe ich dort, wo der Dammgraben die Steile-Wand-Straße quert. Ich wollte zunächst zur Wolfswarte, und nach wenigen Metern am Dammgraben in Richtung Altenau die große Überraschung: Claudio kam mir mit zwei Freunden entgegen. Sie hatten wiederum eine Wanderung unternommen, um zwei andere Freunde unterwegs zu treffen, die den Harzer Hexenstieg von Osterode nach Thale abliefen.
Nach einem kurzen Plausch schließe ich mich den dreien spontan an, und wir wanderten am Dammgraben entlang in Richtung Torfhaus. Mit Claudio machte ich einen Abstecher nach Moria, ehe es steil hinauf auf dem Magdeburger Weg ging. Kurz vor der Straße trennten wir uns, die drei wollten zurück zum Auto in Oderbrück, ich hatte als nächstes Ziel die Wolfswarte. Die lange Gasse hinauf zum Gipfel zog sich ganz schön hin, die Luft stand, und ich schwitzte ganz ordentlich. Oben ging allerdings eine kühle Brise, und so konnte ich eine schöne Pause in den Felsen verbringen, ehe es über den Butterstieg wieder hinab zum Auto ging.


Letzte Änderung : 26-Dez-2016
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1