Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Gästebuch
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Von Litlos nach Thorehytten

Aufbruchszeit10.July 2017, 09:33
Ankunftszeit10.July 2017, 16:07
KategorieBergwanderung Bergwanderung
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km17
Höhendifferenz600
Kartenausschnitthier klicken!
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Gestern abend beim Essen noch ein sächsisches Pärchen kennengelernt: Ralf und Christine. War sehr unterhaltsam, zumal Ralf Geocacher und Islandfan ist ;-) Die Tour war dann wettermäßig viel besser als gestern, zumal wir Rückenwind und fast keinen Regen hatte. Dafür mussten sehr viele Schneefelder gequert werden. Eine echte Furt war auch dabei, Wasser war aber nur knietief und die Strecke relativ kurz. Dann eine Wahnsinnsaussicht auf den Hårteigen! Leider verschwand der Gipfel in einer Wolke, und als der markierte Weg den Fuß des Berges erreichte, war das Wetter zu unbeständig und die Sicht zu schlecht, um den Gipfel in Angriff zu nehmen. Die Firnrine sah schon spannend aus, ich hoffe für morgen auf besseres Gipfelwetter. Zumindest gab es noch einen feingriffigen Kletterwürfel, den ich in II+-Kletterei erklomm, dan folgte der Abstieg zur Thorehytten. Wow, liegt die Hütte genial! Ein großer Bergsee, überall klebt noch Firn an den Felswänden. Ach ja, fast vergessen, kurz vor dem Hårteigen mussten wir ein sehr kritisches Schneefeld über einen kleinen Fluss queren und am Ende wartete eine sehr brüchige Randkluft auf uns. Ich konnte für Karin aber gute Tritte mit den Stiefeln reintreten, so dass wir doch heil die Stelle passieren konnten.


Letzte Änderung : 26-Dez-2016
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1