Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Gästebuch
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour HTG-Regenwanderung bei Lautenthal

Aufbruchszeit5.November 2017, 09:30
Ankunftszeit5.November 2017, 14:45
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km17
Höhendifferenz500
Kartenausschnitthier klicken!
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Ralf hat zu einer HTG-Wanderung in den Oberharz geladen, und viele kamen. Zunächst ging es nach Wildemann. Der eigentlich geplante Wasserwanderweg war wegen einer Wegsperrung nicht möglich, so dass wir etwas nach Osten in die höheren Lagen von Kranich- und Adlersberg ausweichen mussten. Nach Erreichen des Aussichtspunkts Klein Tirol stiegen wir hinab zur Innerste. Am Gallenberg ging es aber gleich wieder steil empor. Kurze kulturelle Pause an der Kirche, die wir uns mal von innen anschauten. Als wir die Bergwiesen am Gallenberg erreichten, wo erstaunlicherweise noch die letzten Kühe grasten, setzte stärkerer Regen ein, der uns dann auch die nächsten zwei Stunden begleitete. Manchmal war der Weg ziemlich matschig, insbesondere der Abstiegsweg nach Lautenthal hatte es matschmäßig in sich. Dank des Regenwetters konnten wir aber auch zwei Feuersalamander sehen, die sich sonst irgendwo versteckt hätten.
Kulinarischer Abschluss der Tour war dann die Einkehr beim Harzer Schnitzelkönig, wo wir tatsächlich einen Platz für vier bekamen (Ronald, Thomas, Kathrin und ich). Alle anderen wollten lieber den schnellen Weg zur heißen Dusche nehmen.


Letzte Änderung : 26-Dez-2016
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1