Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Runde um den Eckerstausee

Aufbruchszeit24.February 2018, 11:00
Ankunftszeit24.February 2018, 17:15
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km21
Höhendifferenz380
Kartenausschnitthier klicken!
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Eine schöne Winterwanderung rund um den Eckerstausee. Start und Ziel war der Parkplatz am Marienteich an der B4. Diesen Parkplatz haben wir gewählt, weil wir bei dem späten Aufbruch im Hochharz vermutlich keinen Platz mehr gefunden hätten. Nachdem wir uns an die spiegelglatten Wege gewöhnt hatten, ging es am Marienteich vorbei zum Radautal. Dort konnten wir viel Eis im Sonnenlicht fotografieren. Bei Erreichen der Molkenhausstraße ging es wieder bergauf, hinauf zur Luisenbank. Dann über die Eckerstaumauer und direkt am Stausee entlang. Das Wetter war prächtig, und wir konnten viele Aussichten zum Brocken genießen. In der Rangerstation kehrten wir ein und stärkten uns. Danach kam die relativ langweilige Strecke bis zur Ecker. An der Ecker war es dann wieder sehr spannend, und es lag überraschend viel Schnee, und der Schnee blinzelte von links durch die Fichten. Eckerquerung war kein Problem, dann ging es hinauf zum Skidenkmal. Von dort mussten wir nur noch der Fahrstraße zur Baste-Siedlung folgen. Kurz vor der B4 wanderten wir dann auf einem schmalen Pfad durch den Wald zurück zum Auto.


Letzte Änderung : 26-Dez-2016
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1