Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Spontantour auf die Höllenklippe

Aufbruchszeit3.November 2018, 15:05
Ankunftszeit3.November 2018, 18:30
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km11
Höhendifferenz370
Kartenausschnitthier klicken!
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Durch Zufall habe ich von dem neuen Cache auf der Höllenklippe erfahren, und nach der kleinen Wanderung im Falkensteingebiet mit Peter, Christine, Birgit und Manfred (Vom Landschaftspark Degnershausen zum Gartenhaus und zurück) fuhr ich fix durch den Unterharz nach Drei Annen-Hohne und machte mich auf den Weg zum Hohnekamm. Über die Landmannklippe erreichte ich schnell die Bärenklippe. Im letzten Tageslicht erreichte ich alsbald die Höllenklippe. Die Suche nach dem Cache dauerte etwas länger, ich probierte noch ein wenig den Ansatz für den Gipfelkamin und wanderte dann wieder zurück. Ab der Leistenklippe musste ich mit Stirnlampe laufen, gerade in den Fichten war es schon richtig finster. Der Abstieg erfolgte dann über den Skihang und durch den Wald (teilweise etwas unwegsam). Sehr schöne Tour!


Letzte Änderung : 26-Dez-2016
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1