Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Große Luttertalumrahmung

Aufbruchszeit10.November 2018, 10:15
Ankunftszeit10.November 2018, 17:30
KategorieMittelgebirge Mittelgebirgstour
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km19
Höhendifferenz750
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Es war mal wieder an der Zeit für eine Wartungsrunde. So fuhr ich am Morgen in Velpke los und kam gegen zehn im Luttertal an. Heute war ich absoluter Kammlaune, und fast keine Erhebung auf der Luttertalumrahmung wurde ausgelassen. Gleich zu Beginn ging es auf den Großen Heibeekskopf, nur den kleinen Hubbel hinter dem Knollenkreuz ließ ich aus. Oben auf dem Kamm der Großen- und Bärentalsköpfe hatte ich das schönste Wetter, und im Sonnenlicht leuchtete der Herbstwald in den schönsten Farben. Den Knollen erklomm ich über die Südflanke, oben eine kleine Pause mit dem letzten Stück Käsekuchen. ;-)
Das Hohe Feld vor der Aschentalshalbe nahm ich auch noch mit, auch wenn es nur wenige landschaftliche Reize mit sich brachte. Den kulinarischen Ausklang gab es wie gewohnt auf dem Bismarck-Turm. Etwas vom Übermut geprägt war dann der Abstieg, den ich nach der Dämmerung ohne Stirnlampe durchführte, und wo ich nach der Hälfte noch die letzte Kuppe mitnahm und von dort weglos zum Kohschießenwech abstieg. Es ging erstaunlich gut, aber ich würde das nicht unbedingt wiederholen wollen. ;-)


Letzte Änderung : 26-Dez-2016
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1