Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Mit Schneeschuhen auf der HKB

Aufbruchszeit28.December 2005, 11:23
Ankunftszeit28.December 2005, 16:15
KategorieSchneeschuhtour Schneeschuhtour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km13
Höhendifferenz500
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Dies war für Daniel die erste Schneeschuhtour überhaupt. Gestartet sind wir am Parkplatz des Vorbeckens der Sösetalsperre. Über den Weg 10S ging es problemlos zur Hanskühnenburg hinauf. Ab einer Höhe von 600 Metern haben wir die Schneeschuhe eingesetzt, wobei Stellen, die im dichten Wald lagen, fast noch zu wenig Schnee aufwiesen. Allerdings waren die Schneeschuhe dann sehr gut zu gebrauchen, als wir aus dem Wald herauskamen.
Die Einkehr bei der HKB fand im dichtesten Mittagsgewühl um 13 Uhr statt. Danach ging es weiter auf dem Rücken des Ackers hinüber zum Schindelkopf. Hier haben wir größtenteils ausgezeichnetes Schneeschuh-Terrain vorgefunden. Erst bei Erreichen des Waldes oberhalb des Schindelkopfs wurde die Schneedecke wieder dünner. Der restliche Abstieg folgte bequemen, teilweise aber recht glatten Forststraßen zurück zum Parkplatz.


Letzte Änderung : 13-Mrz-2019
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1