Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Einkaufen in Werfen

Aufbruchszeit13.February 2007, 09:30
Ankunftszeit13.February 2007, 16:30
KategorieSchneeschuhtour Schneeschuhtour
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km10
Höhendifferenz1170
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Nach einer relativ warmen Nacht im Winterraum der Ostpreußenhütte haben Uwe und ich überlegt, was wir an diesem Tag anstellen sollten. Es schneite immer noch sehr kräftig und die Sichtverhältnisse waren schlecht. Eine Tour in Richtung Hochkönigsplateau kam also nicht in Frage.
Deshalben entschlossen wir uns, den Tag zum Einkaufen der nötigsten Dinge in Werfen zu nutzen. Die schwersten Sachen wie Schlafsack ließen wir im Winterraum, und so stiegen wir bei Schneefall ab. Die Schneeschuhe konnten wir jetzt bis zum Ende des Almgeländes und dem Beginn des Hochwaldes tragen. Mitverantwortlich hierfür war eine Motorschlittenspur, die vermutlich von den fünf Einheimischen auf der Blühnteckalm stammte.
Leider hat Uwe keine Axt in Werfen erwerben können, stattdessen bekamen wir aber warmes Essen in einer Pizzeria. Danach ging es wieder zurück zur Hütte. Der Regen ging diesmal schon in 1000 Metern Höhe in Schnee über, es wurde also etwas kälter. Die letzten Höhenmeter zur Ostpreußenhütte waren noch einmal richtig anstrengend, denn die Motorschlittenspur war wieder zugeschneit. Abends gab es dann original österreichische Tütengulaschsuppe von Knorr zum Essen. :-) Abermals ging's bei starkem Schneefall in den Schlafsack... Was würde der nächste Tag wohl für uns bereithalten?

Bilder zu dieser Tour sind in dieser Galerie zu finden.
Aufstieg nach dem Einkaufen im Tal
Aufstieg nach dem Einkaufen im Tal



Letzte Änderung : 13-Mrz-2019
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1