Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Auf dem Breitenauer Riegel

Aufbruchszeit5.January 2008, 09:38
Ankunftszeit5.January 2008, 12:00
KategorieSchneeschuhtour Schneeschuhtour
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km8
Höhendifferenz330
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Auf meinem Rückweg von Berchtesgaden nach Groß Twülpstedt habe ich in der Nähe von Bischofsmais in dem kleinen Dorf Hermannsried (hier muss also früher einmal ein Typ namens Hermann Bäume ausgerissen haben!) geparkt, was gar nicht so einfach war, da das Dorf nur aus Bauernhöfen und Schnee zu bestehen schien.
Von hier bin ich auf den 1119m hohen Gipfel des Breitenauer Riegels gestiegen. Dummerweise hatte sich die frostige Luft der Nacht verkrümelt und war der Warmluft ausgewichen, wo auch immer diese so plötzlich herkam. Dies führte dazu, dass der Pulverschnee im Wald pappig wurde und die Schneeschuhe verklebte, kein besonders lustiges Vergnügen. Belohnt wurde ich allerdings durch eine Sicht bis zu den Alpen (Südföhn!). Auf dem Rückweg machte ich noch Station im Landshuter Haus, einer gemütlichen Berggaststätte in 1000 Metern Höhe.

Bilder zu dieser Tour sind in dieser Galerie zu finden.
Alpenblick vom Breitenauer Riegel
Alpenblick vom Breitenauer Riegel
Mauerreste beim Landshuter Haus
Mauerreste beim Landshuter Haus
Panorama am Landshuter Haus
Panorama am Landshuter Haus



Letzte Änderung : 13-Mrz-2019
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1