Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Abstieg zum Auto

Aufbruchszeit2.February 2009, 08:19
Ankunftszeit2.February 2009, 11:00
KategorieSchneeschuhtour Schneeschuhtour
Schwierigkeitmittel mittel
Länge in km6
Höhendifferenz125
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Mein eigentlicher Plan war, nach Ankunft auf der Neuen Traunsteiner Hütte zunächst eine Tour auf den Großen Weitschartenkopf zu unternehmen, um am Folgetag die Überschreitungstour zu machen. Wetterbedingt hatte ich mich aber entschlossen, die schwer Tour sofort durchzuführen, und das war auch gut so. Der Föhn hatte über Nacht die Temperaturen nach oben befördert, und vor der Hütte lag die Lufttemperatur bereits bei +2 Grad!! Ich musste nach unten kommen, ehe der Schnee sulzig wurde und ich mit den Schneeschuhen nicht mehr ordentlich vorankam. Oberhalb der Hütte muss vor Beginn der Saugasse ein kleiner Felsriegel überstiegen werden. Hier gab es noch viele Verwehungen, die Skispur, der ich beim Aufstieg gefolgt bin, war kaum noch zu sehen. Ich fand aber den Weg zurück. Die Skispuren endeten ironischerweise genau dort, wo die Schneeschuhspur, der ich beim Aufstieg gefolgt bin, in die falsche Richtung ging. An der Stelle war auch die Markierung mit dem Trassierband in den Bäumen etwas löchrig, und ich musste ein klein wenig suchen, um den Abstieg in eine der vielen Mulden, die der Wachterlstieg querte, zu finden. Als ich dann wieder an meiner richtigen Spur war, war das Kapitel "Schwierige Orientierung auf der Reiter-Alm" abgeschlossen.
Irgendwann war die letzte Mulde des Hochplateaus vorüber, und der Abstieg ins Tal begann. Die ersten 150 Höhenmeter waren richtig klasse, dann wurde der Schnee sulzig und begann, die Schneeschuhe zu verkleben. Das habe ich mir noch 100 Höhenmeter gefallen lassen, dann aber legte ich die Schneeschuhe ab und stieg nur noch mit den Stiefeln ab. Dies stellte auch kein Problem dar, da der Schnee mittlerweile nicht mehr so hoch lag. Relativ entspannt kam ich auch wieder an meinem Auto an.

Bilder zu dieser Tour sind in dieser Galerie zu finden.
Trüber Wintertag
Trüber Wintertag
Ramsauer Webcam
Ramsauer Webcam



Letzte Änderung : 13-Mrz-2019
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1