Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Klettersteig auf das Persailhorn

Aufbruchszeit15.July 2005, 08:10
Ankunftszeit15.July 2005, 18:40
KategorieBergwanderung Bergwanderung
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km22
Höhendifferenz1860
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Dies war meine erste Bergwanderung im westlichen Teil des Steinernen Meeres. Startpunkt war der Parkplatz in Bachwinkl bei Saalfelden. Bei optimalem Wanderwetter ging es zunächst hinauf auf den Kienberg, von hier weiter auf den Kienalkopf, dem Standpunkt der Peter-Wiechenthaler-Hütte. Nach einer kurzen Pause bin ich von hier in Richtung Persailhorn aufgebrochen, welches ich über den Südwandklettersteig bestiegen habe. Bei dieser Gelegenheit konnte ich mein Klettersteigset einweihen. Nach relativ kurzer Zeit stand ich auf dem 2347 Meter hohen Gipfel des Persailhorns.
Da es noch recht früh am Tag war, beschloss ich, die Wanderung noch etwas auszudehnen, indem ich dem Saalfelder Höhenweg bis zum Mitterhorn folgte und dann den Grat bis zur Weißbachscharte beging, um von dort wieder zur Peter-Wiechenthaler-Hütte zurück zu gelangen. Dieser Entschluss war goldrichtig, denn es folgte eine Genußwanderung mit vielen interessanten Kletterstellen im I. und II. Grad. Weiterhin bot der Grat eine unglaublich gute Sicht auf die Hochfläche des Steinernen Meeres, und auch Watzmann, Hoher Göll und Großer Hundstod lieferten ihren Beitrag zur Hochgebirgskulisse.
Um die Sache noch etwas schwieriger zu gestalten, stieg ich dann vom Peter-Wiechenthaler-Hütte zur Stein-Alm ab. Was auf der Karte relativ gemütlich aussah, entpuppte sich jedoch als Höhenweg, der es in sich hatte. Zum einen sind Latschengassen in der Nachmittagshitze und in der Südwestseite eines Berges nie richtig kühl, zum anderen bot das zerfurchte Gelände im Ramsaudolomit anspruchsvolle und rutschige Passagen.
Es folgte eine gemütliche Einkehr auf der Stein-Alm, ehe es über die Einsiedelei zurück zum Parkplatz ging.

Bilder zu dieser Tour sind in dieser Galerie zu finden.
Schaf
Schaf
Saalfelden mit Hohen Tauern
Saalfelden mit Hohen Tauern
Blick nach Nordwest
Blick nach Nordwest
Die Peter-Wiechenthaler-Hütte
Die Peter-Wiechenthaler-Hütte
Das Pinzgau
Das Pinzgau
Reste eines Sonnenwendfeuers
Reste eines Sonnenwendfeuers
Watzmanngipfel von Süden
Watzmanngipfel von Süden
Großer Hundstod von Süden
Großer Hundstod von Süden
Gipfel des Persailhorns
Gipfel des Persailhorns
Grataufschwung des Mitterhorns
Grataufschwung des Mitterhorns
Breithorn
Breithorn
Das Riemannhaus
Das Riemannhaus
Steinernes Meer mit Schönfeldspitze
Steinernes Meer mit Schönfeldspitze
Breithorn und Mitterhorn
Breithorn und Mitterhorn
Kurz vor der Weißbachlscharte
Kurz vor der Weißbachlscharte
Persailhorn von Norden
Persailhorn von Norden
Stein-Alm
Stein-Alm
Einsiedler-Kapelle
Einsiedler-Kapelle



Letzte Änderung : 13-Mrz-2019
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1