Startseite
Über Mich
AHP4
Galerie
Sehschlangen
Tourenbuch
Bookmarks
Elektronik
Gästebuch
Bewertung
Geschichten

Auflistung meiner bisher gegangenen Touren


Einzelheiten zur Tour Gipfeltour auf den Hårteigen

Aufbruchszeit11.July 2017, 07:30
Ankunftszeit11.July 2017, 11:34
KategorieBergwanderung Bergwanderung
Schwierigkeitschwer schwer
Länge in km10
Höhendifferenz550
Kartenausschnitthier klicken!
Streckenprofilhier klicken!

Weitere Einzelheiten zur Tour

Kurz vor sieben Uhr aufgewacht. Beim Weg zum Klo festgestellt, dass ideales Bergwetter ist, also in Windeseile gepackt, gefrühstückt und aufgebrochen zum Hårteigen. Nach einer knappen Stunde war ich beim Einstieg in die Firnrinne. Grödel angelegt und los. Das Stufentreten war sehr anstrengend, aber ca. 40 Höhenmeter später war es schon vorbei und ich konnte wieder in den Fels wechseln. Der Rest zum Gipfel war dann kein Problem mehr. Oben konnte ich eine tolle Rundumsicht genießen, auch der Cache konnte gut gefunden werden. Nach 30 Minuten Gipfelrast wurde es mir zu kalt, und es ging wieder runter. Die ersten Meter in der Rinne bin ich sehr vorsichtig hinab, dann wurde der Firn besser und ich konnte schneller in weiten Schritten absteigen. Es war eine tolle Gipfetour, die Krönung einer bisher richtig schönen Trekkingtour.


Letzte Änderung : 26-Dez-2016
Copyright Jens Köhler, Velpke, Steinbruchstraße 1